FG Palliativmedizin

Kurzbeschreibung
Ziel der Fachgruppe Palliativmedizin im DNVF ist, eine Plattform für die bessere Verzahnung beider Bereiche zu sein. Einerseits kann so die Palliativmedizin von der Methodenerfahrung des DNVF profitieren, andererseits bietet sich hier dem DNVF die Möglichkeit, sich intensiver mit Themen der Palliativversorgung auseinanderzusetzen. Die Arbeitsmethodik dieser Fachgruppe ist interdisziplinär und multiprofessionell.
Aktuelles
Derzeit das wichtigste Projekt ist die Erstellung eines Memorandum zur Versorgungsforschung im letzten Lebensjahr; neben dem der Fachgruppe Onkologie die ersten Memoranden einer Fachgruppe. Darin sollen spezifische Methodenfragen der Versorgungsforschung im letzten Lebensjahr, unabhängig von der Versorgungsform, behandelt werden. Für die Erstellung des Memorandums hat sich eine Kernautorengruppe gebildet.

Interessenten sind in der Fachgruppe jederzeit willkommen. Bitte einfach bei den Sprechern melden. Wir treffen uns mindestens einmal jährlich im Rahmen des DKVF, projektbezogen auch häufiger.

Ausblick

Die durch die Kernautorengruppe entworfene Gliederung des Memorandum wurde beim letzten Fachgruppentreffen diskutiert, anschließend überarbeitet und ein Text dazu verfasst. Dieser Text soll nun der Fachgruppe und  dann dem DNVF­Vorstand zur Kommentierung vorgelegt werden. Anschließend ist der formale Abstimmungsprozess durch die DNVF­Mitglieder geplant.

Sprecher der FG