Zukunftskommission des DNVF

Ziele

Aufgabe der Zukunftskommission ist es, zum einen zukünftig wichtige Themen rund um das DNVF und die Versorgungsforschung zu identifizieren und die weitere Entwicklung des DNVF mitzugestalten. Hierzu wird, neben der Arbeit der Zukunftskommission selbst, eine Zukunftswerkstatt auf dem 20. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) durchgeführt (--> Kongress). Zum anderen soll durch die Mitarbeit die nächste Generation von DNVF-Mitgliedern perspektivisch für die Vorstandarbeit gewonnen werden. Der Vorstand hat hierfür engagierte Mitglieder der Spring School bzw. AG- oder FG- Sprecher*innen etc. gezielt angesprochen.

Aktivitäten

Das erste Treffen fand am 21.01.2021 statt, weitere folgen im Monatsrhythmus. Erste großes Projekt ist die Planung und Durchführung der „Zukunftswerkstatt DNVF 2025“ auf dem 20. Kongress des DNVF. Die Ergebnisse der Zukunftskommission wurden auf dem 20. DKVF vorgestellt -> zur Präsentation.

Mitglieder

Martin Härter (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), Nadine Pohontsch (Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf), Anna L evke Brütt (Universität Oldenburg), Lena Asmann (Universität Oldenburg), Christoph Kowalski (Deutsche Krebsgesellschaft), Hans-Christian Vollmar (Universität Bochum), Falk Hoffmann (Universität Oldenburg), Tanja Kostuj (Marienhospital Hamm), Thomas Bierbaum (DNVF)

Sprecher
Mitglied werden

Wenn Sie sich für die Mitarbeit in der Kommission interessieren, können Sie sich jederzeit gerne an die Geschäftsstelle des DNVF wenden (info@dnvf.de).